Schüler der Alexander-von-Humboldt-Schule erfolgreich beim „Informatik-Biber“-Test

Mit über 300 Schülern aus allen Gymnasialklassen sowie dem Kurs „Wirtschaft und Verwaltung“ des Jahrgangs 10R hatten im November letzten Jahres so viele Schüler der Alexander-von-Humboldt-Schule Aßlar wie noch nie den Informatik-Wettbewerb „Biber“ absolviert, dessen Ziel es ist, durch spannende Aufgaben, die keine Vorkenntnisse erfordern, Interesse an Informatik zu wecken.

Als Einstiegsprojekt der Initiative „Bundesweit Informatiknachwuchs fördern“ wird der Wettbewerb u.a. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.